Zielgruppe

Der Kurs richtet sich zunächst an Einsteiger in die konservative Intensiv- und Notaufnahmemedizin vor oder während der ersten Tätigkeit in diesem Feld.
Themen sind die häufigen Krankheiten auf nichtoperativen Intensivstationen.

Die meisten der dargestellten Krankheitsbilder sind auch in der Notaufnahme relevant, so dass sich die Kursinhalte ebenso an die Diensthabenden in der Notfallversorgung richtet.

Für den bereits erfahreneren Intensivmediziner soll der Kurs ein kompaktes Update der aktuellen Intensiv- und Notfallmedizin bieten.

Die dargestellten Themen sind ebenso für Ärzte aller Fachgebiete geeignet, die kritisch kranke Patienten versorgen.